Ziel der Naturheilkunde ist es, die Ursache einer Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Da dies sehr zeitaufwendig und zeitintensiv ist, bitte ich Sie bei dem Aufnahmegespräch mit Untersuchung, ca. 1-2 Stunden einzuplanen. Sollten Sie Vorbefunde von ihrem Tierarzt haben, so bringen Sie diese bitte zum 1. Termin mit. Nach der ersten Befunderhebung wird ein neuer Termin vereinbart, der ca. 2-3 Tage später ist. Diese Zeit wird benötigt um die gesamten Daten auszuwerten und die geeignte Therapie für ihr Tier festzulegen. Auch wird ein Behandlungsplan ausgehändigt, an dem man sich möglichst präzise halten sollte, da sonst unter Umständen kein Therapieerfolg eintreten kann.
Ein Behandlungserfolg tritt nicht immer sofort ein, die Naturheilkunde gibt dem Körper nur einen Anstoß sich selber zu heilen und unterstützt ihn dabei.
 
Homöopathie Farbtherapie
Bach-Blüten-Therapie Bioresonanztherapie/Haaranalyse
Ernährungsberatung Laborleistungen/Fremdlabor
        (speziell für Tierheilpraktikerbedürfnisse)
Vorträge / Seminare Verkauf von Pflege- und Futterprodukten
        (mit Lieferservice)
 
Auf Wunsch auch Hausbesuche!